Cyber Crime

Cyber Crime oder Cyberkriminalität hat viele Gesichter und nimmt an Häufigkeit und Bandbreite immer mehr zu. Internet-Verbrecher gehen je nach Fähigkeiten und Absichten nach verschiedenen Methoden, jedoch immer gezielter und aggressiver vor.

ForenTec führt Analysen von IT-Systemen durch nach möglichen oder schon erfolgten Angriffen auf die Integrität von organisationsinternen, respektive privaten Daten sowie bei allfälligen Manipulationen von elektronischen Informationen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Ermittlung des Schadensausmasses im Falle von gestohlenen oder manipulierten Daten und bei der Wiederherstellung von gelöschten oder beschädigten Informationen.

Unabhängig davon, ob der Angriff durch interne oder externe Stellen erfolgt ist, unterstützen und beraten wir als kompetenter und vertrauenswürdiger Partner unsere Kunden bei der Aufklärung ihres Problems. Das Sichern von juristisch verwertbaren Beweisen erfolgt nach internationalen Standards. ForenTec bietet auch Unterstützung bei Erpressungen im Zusammenhang mit digitalen Daten an. Sei es, dass eine Androhung erfolgt, die Verfügbarkeit einer Webseite oder eines Webshops ausser Kraft zu setzen („Distributed Denial-of-Service“ Attacke, „DDoS“ ) oder sonstigen Schaden auf einem Datenträger anzurichten.

  • Überblick über und Details zu erfolgten Angriffen
  • Ermittlung von gestohlenen und/oder manipulierten Daten
  • Säuberung von kompromittierten Datenträgern
  • Ermittlung des Schadensausmasses
  • Wiederherstellung gelöschter oder beschädigter Daten
  • Stärkung der IT-Infrastruktur
  • Schnelle und professionelle Gegenintervention
  • Spezialisierte Ermittlungspartner
  • Garantierte Diskretion

Hackerangriff

Bei Hackerangriffen unterstützen wir unsere Kunden kompetent und professionell sowohl bei der Aufklärung des Sachverhalts, als auch bei der Beweissicherung. Gemeinsam eruieren wir wie, wann, durch wen und in welchem Ausmass das IT-System angegriffen wurde und welche Daten betroffen sind.

Malware

Sogenannte Schadens-Software („Malware“) macht beispielsweise vertrauliche Informationen wie Kreditkartennummern und Passwörter, die mittels Tastatur eingegeben werden, für Unbefugte zugänglich. Wir unterstützen unsere Kunden diesbezüglich bei der vollumfänglichen Säuberung infizierter Datenträger.

Internet Erpressung

Im Rahmen von Erpressungen im Zusammenhang mit digitalen Daten wird das Opfer in der Regel zur Zahlung einer Geldsumme aufgefordert, damit Änderungen, die beispielsweise ein Trojaner am infizierten Datenträger vorgenommen hat, rückgängig gemacht werden. Wir helfen unseren Kunden aus einer solchen Notlage heraus zu kommen und zeigen gleichzeitig auf, wie solche Angriffe zukünftig erfolgreich abgewehrt werden können.

Mehr über unsere Services erfahren?